Veranstaltungen 2022

September 2022

Bergstadtsommer, SoulDiamonds

Freitag, den 09.09.2022, Technik Museum

Der Auftritt der Soul Diamonds ist seit jeher fester Bestandteil unseres Festivalprogramms. Eine Ausgabe des Bergstadtsommers ohne die Spitzenformation um Bandleader Obi Jenne?– Undenkbar!
Wir freuen uns auf einen fantastischen Abend mit Soul, Funk und R&B im Technikmuseum am Bahnhof, bei dem neben der beeindruckenden Virtuosität auch der Spaß der Musikerinnen und Musiker hör- und fühlbar wird. Unbändige Musizierfreude trifft auf mit „Platin“ ausgezeichnete Songs, unvergessliche Klassiker werden in bestechenden Versionen und Grooves interpretiert; unendlich schöner Vocalzauber wechselt sich mit atemberaubender Improvisation ab, geschmackvoll und unterhaltend inspirieren sich die Bandmitglieder stets aufs Neue.
Und somit wird auch dieser Abend ein unvergessliches und einmaliges Highlight bleiben! So come along, you will love it!

Eintritt: 15,00 Euro, ermäßigt: 10,00 Euro

Konzertbeginn: 20:30 Uhr

Bergstadtsommer, Felix Borel und Tim Ströbele, Violine und Violoncello

Donnerstag, den 08.09.2022 in der Güterhalle St. Georgen

Bach, Tom Jones, AcDc, Django Reinhardt. Auch das Widersprüchlichste verbinden die beiden Musiker mit Eigenkompositionen und Improvisationen zu einem Abend voller überraschender Hörerlebnisse. Die ohnehin facettenreiche Klangwelt von Geige und Cello wird durch den Einsatz von Live Elektronik wie Loops und Modulation erweitert.

Tim Stöble – aufgewachsen in der Bergstadt, hat seinen musikalischen Duopartner als junger Cellist auf einer Südamerikatournee kennengelernt und im Anschluss auch auf der Gletsch den Grundstein für gemeinsame Wettbewerbserfolge und Projekte gelegt. Jetzt, nach fast 30 Jahren, freuen sich die erfolgreichen Musiker, nach St. Georgen zurückzukehren.

Eintritt: 10,00 Euro, ermäßigt: 5,00 Euro

Konzertbeginn: 20 Uhr

Juli 2022

Konzert: Reboot the Mood

Donnerstag, den 07.07.2022 in der Güterhalle St. Georgen

Reboot the Mood sind fünf Dresdner Nachwuchsmusiker, die seit 2021 gemeinsam Musik erarbeiten. Diese zeichnet sich durch tanzbare Grooves, stilistische Vielfältigkeit und berührende Songs mit Ohrwurmgarantie aus. Die harmonische Gruppendynamik der Band und einhergehende Begeisterung für die Musik überträgt sich bei Livekonzerten wie von selbst auf das Publikum.

Laurin sorgt für frische Melodien an Trompete und Flügelhorn, Phil füllt mit zahnenden Gitarren Arpeggios auf, Gabriel erfindet wunderschöne Harmoniefolgen auf Rhodes und Synthesizer und Neil liefert mit E-Bass und Bass Synthesizer das Fundament für die Schlagzeug Grooves von Moritz.

Laurin Köller – Trompete/Flügelhorn

Phil Adam – Gitarre

Gabriel Gutierrez – Klavier/Synthesizer

Neil Richter – Bass/Synthesizer

Moritz Grosch – Schlagzeug

Karten gibt es bei Feinkost Hoppe in St. Georgen oder über unsere Homepage www.tm-stg.de.

VVK: 14 €, AK: 16 €, Schüler & Studenten: 7 €

Einlass ab 19:30 Uhr

Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Karten im VVK: 14 € bei Feinkost Hoppe und hier über die Website mit PayPal (1,00 € Vorverkaufsgebühr).

Abendkasse: 16 €

Mai 2022

Konzert: BluesQuamPerfekt

Freitag, den 27.05.2022

Live-Konzert mit BQP im Technik Museum: Die weit über die Grenzen von Furtwangen hinaus bekannte Band „Bluesquamperfekt“ spielt endlich wieder Live im Technik Museum. Blues, Soul, Funk und Rock sind die musikalischen Bestandteile eines abwechslungsreichen, groovigen Showprogramms. Gute Stimmung und Spaß sind vorprogrammiert. BQP ist sehr stolz darauf, dass ca. die Hälfte der Stücke bei den Konzerten Eigenkompositionen sind. Die Mischung der Eigenkompositionen mit individuell arrangierten Stücken bekannter Blues- Soul- und anderer Größen, wie den Bluesbrothers, Gloria Gaynor, Patricia Kaas, Elvis Presley, Wilson Pickett, Rolling Stones, Hey Lewis und Eric Clapton machen das Konzert von BQP zu einem heißen Abend mit abwechslungsreicher Musik.

Einlass ab 19:30 Uhr

Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Karten im VVK: 14 € bei Feinkost Hoppe und hier über die Website mit PayPal (1,00 € Vorverkaufsgebühr).

Abendkasse: 16 €

April 2022

Osterparty

Samstag, den 09.04.2022

ENDLICH IST ES WIEDER SOWEIT – WIR SIND WIEDER DA
Der Frühling kommt, draußen wird es wärmer, die Sonne scheint und die Corona-Regeln wurden gelockert.
Das heißt für uns und für Euch – es ist wieder Zeit für eine unvergessliche Party in unserer Eventlocation, dem Technik Museum in St. Georgen.
Einlass: 21:00 Uhr, ab 18 Jahren
VVK: 8,00 Euro (+1,00 Euro Pay Pal Vorverkaufsgebühr)
Abendkasse: 10,00 Euro
All mixed up mit unseren beiden DJ´s:
DJ Fazio und DJ Jerzy
Der Kartenvorverkauf startet am 30. März bis 08. April – 12:00 Uhr
Seid schnell, die Besucheranzahl ist wie immer begrenzt.

Veranstaltungen 2021

Juli 2021

September 2021

Bergstadtsommer: Soul Diamonds 

Samstag, den 11.09.2021

Multivisions-Vortrag: K2 in China

Eine Wanderung ins Basislager des zweithöchsten Berges der Welt

Donnerstag, den 30.09.2021, Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr

Im Herbst 2013 unternahmen Ingeborg und Bertram Rueb eine vierwöchige, abenteuerliche Reise in das Karakorum, bis an den Fuß des 8.611 Meter hohen K2, den zweithöchsten Berg der Welt, an der Grenze zwischen Pakistan und China.

Im September 2013 flog das Ehepaar Bertram und Ingeborg Rueb zunächst nach Istanbul, dann weiter bis Bischeck, der Hauptstadt Kirgistans. Schon die Anreise war ein purer Abenteuer. Mit dem Bus ging es nach Kaschgar und dann mit zwei Geländewagen und einem Kleinlastwagen weiter nach Jinjiang, eine autonome Region Chinas. Es wurde aber doch das Dorf Yilik auf 3.500 m erreicht, wo die Straße endete. Gepäck, Ausrüstung und Verpflegung wurden auf dreizehn Kamele verladen und die Karawane zog 190 km lang durch bizarre menschenleere Felslandschaften, überquerte immer wieder wilde Gebirgsflüsse und musste steile Felswände überwinden. Tagsüber war es sehr warm, in der Nacht herrschte strenger Frost. Am Aghil Pass auf 4.805 m bot sich eine atemberaubende Sicht auf die Achttausender Hidden Peak (8.080 m), Gasherbrum II (8.034 m) und Broad Peak (8.051 m). Im Shaksgam-Tal erreichte die Reisegruppe ihr Ziel, das sogenannte „Chinesische Basislager“ am K2. Den weiteren Aufstieg bis zum „Pakistanischen Basislager“ wagte dann nur noch das Ehepaar Rueb mit zwei Führern und einem Esel als Lasttier. Nach zwei Tagen kehrten sie zum Rest der Reisegruppe zurück und traten den ebenso beschwerlichen Rückweg an.

Die eindrucksvollen Fotos und insbesondere die immer wieder eingestreuten Videosequenzen belegten eindrücklich die Strapazen dieser Treckingtour in eine menschenfeindliche Welt, die die Teilnehmer mit phantastischen Ausblicken auf eine grandiose Bergwelt entschädigten.

Einlass: 19:00 Uhr, Vortrag-Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: frei, gerne Spenden für die Vortragenden

Oktober 2021

Konzert: No Education 

Samstag, den 23.10.2021, Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Ein Doppelkonzert der Extraklasse: „No Education“ wird von vielen als beste Pink Floyd-Band Deutschlands erachtet. In der Band spielen höchstkarätige und preisgekrönte Musiker, die mit internationalen Größen im Rock, Pop und Jazz gespielt haben, so z.B. Nazareth, Spencer Davis Group, Jon Lord, Ian Paice, Clarc Terry und vielen anderen: Vocals und Guitar – Peter Christeleit, Lead Guitar – Vitek Spacek, Keyboards – Markus Schölch, Bass – Gregor Ophey und Harry Reischmann an den Drums.

Der erste Teil des Konzerts bringt uns die Vibes und das Feeling der klassischen Rockära von Pink Floyd in die Gegenwart. Nach der Pause, im zweiten Teil, wird den genialen Vorlagen der englischen Rocklegende Deep Purple auf hohem musikalischem Niveau überzeugend Tribut gezollt.

Veranstalter: Technik Museum St.Georgen in Kooperation mit dem FAB.

Einlass: 19.00 Uhr, Konzertbeginn: 20.00 Uhr, Abendkasse: 16 €, VVK: 13 €, Schüler+Studenten: 7 €. Karten gibt es über die Website: tm-stg.de und an den VVK-Stellen: Feinkost Hoppe St. Georgen und Buchhandlung Haas St. Georgen.           Zu beachten sind: 3G-Regeln + Maskenpflicht (außer bei Verzehr von Speisen und Getränken)

Die Karten werden nach dem Kauf über Paypal nicht verschickt, sondern sind an der Abendkasse hinterlegt.

November 2021

Konzert: Wombats 

Samstag, den 20.11.2021, Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Die 6 Musiker bieten aufgrund der vielen verschiedenen Instrumente und der musikalischen Abwechslung eine unvergleichliche Vielfalt.Auf der Bühne finden sich neben den sechs Wombats bis zu 14 Instrumente. Dazu gehören u. a. Schlagzeug, unterschiedliche Bässe und Gitarren, Piano und Keyboard. Aber auch ausgefallene Instrumente wie Geige, Bratsche, Saxophon oder Querflöte sind zu hören. Ein charakteristisches Merkmal für die Band ist der mehrstimmige Gesang.

Das Repertoire der Wombats ist dadurch breit gefächert und umfasst u. a. Rock&Pop, Blues und Folk-Rock. Etwas ganz Besonderes ist der unvergleichliche Irish-Folk Sound, der durch die irische Flöte und Geige zu einem ganz besonderen Erlebnis wird und immer für eine unverwechselbare Stimmung auf unseren Konzerten sorgt.

Veranstalter: Technik Museum St.Georgen in Kooperation mit dem FAB.

Einlass: 19.00 Uhr, Konzertbeginn: 20.00 Uhr, Abendkasse: 16 €, VVK: 13 €, Schüler+Studenten: 7 €. Karten gibt es über die Website: tm-stg.de und an den VVK-Stellen: Feinkost Hoppe St. Georgen und Buchhandlung Haas St. Georgen.

Zu beachten sind: 3G-Regeln + Maskenpflicht (außer bei Verzehr von Speisen und Getränken)

Die Karten werden nach dem Kauf über Paypal nicht verschickt, sondern sind an der Abendkasse hinterlegt.

Dezember 2021

ABSAGE: Konzert: Soulmachine 

Samstag, den 04.12.2021, Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Bereits erworbene Karten können an den VVK-Stellen zurückgegeben werden. Oder über info@tm-stg.de. Die Karten behalten weiterhin ihr Gültigkeit. Das Konzert wird in 2022 nachgeholt.