Veranstaltungen 2020

Februar 2020

Acoustic Fun Orchestra

„Trip To Mixico“  

Das Acoustic Fun Orchestra vermischt alles, was nicht bei drei in Vergessenheit geraten ist! Die vier Musiker machen vor nichts Halt, drehen unverfroren die größten Hits durch die Mangel und wagen sich auf eine kurzweilige Reise durch die Höhen (und Tiefen!) der Rockgeschichte.

Das aktuelle Programm heißt „Trip to Mixico“ und hat es in sich: Da wird das Hotel California mal eben auf den Balkan verpflanzt, der Stairway To Heaven wird wie eine Rolltreppe entgegen der Laufrichtung gleich von einem ganzen Reisebus voller Rockstars erklommen, Lady Gaga meets Barbie Girl, AC/DC kommen im Mönchskostüm daher, Queen setzt dem ganzen die Krone auf und noch manch anderer großer Hit wird gegen den Strich gebürstet… Sie haben die Lizenz zum Mixen – und sind damit seit Jahren europaweit erfolgreich! 

Die Besetzung:     Akkordeon, Gitarre, Gesang – Coco Buchholz   /  Bass, Gesang – Robert Scheffert / Gitarre,     Charrango, Gesang – Lorenz Buchholz  / Schlagzeug, Gesang – Tilo Buchholz

Juni / Juli 2020

NEU * NEU * NEU * Afterwork Summer Bar im Technik Museum

jeden Freitag, bis 31.07.2020 von 18.00 – 24.00 Uhr

“Endlich tut sich wieder was bei uns!” Wir freuen uns die Tore des Technik Museums für Euch zu öffnen. Nach der Arbeit ein Bier oder ein Cocktail unter Freunden – herrlich. Wir haben für Euch einen Tischkicker, ihr könnt “Corona Beerpong” spielen und ab 10.07. haben wir ein neues Spiel für Euch: Cornhole aus den USA: das ist ein super lustiges Outdoor-Spiel mit einfachen Regeln und Spaßgarantie 🙂 und das alle bei chilliger Lounge-Musik aus allen Jahrzehnten. Für den kleinen Hunger haben wir ein paar kleine leckere Speisen.

September 2020

Bergstadtsommer: Soul Diamonds 

Freitag, den 11.09.2020

Oktober 2020

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Tres & – Jazz vom Feinsten

Freitag, den 09.10.2020

Drei Musiker mit drei Nationalitäten, verschiedenen Hintergründen und Erfahrungen; Sie loten die Grenzen des Musizierens aus, jeder auf seine eigene Art und Weise und doch als ein Organismus – Musik verbindet.

Das Credo der Band ist dem Zuhörer auf ihre Reise beim Musizieren mitzunehmen, dabei die unterschiedlichen Kulturen und Musiktraditionen in einem eigenen Stil zusammenzufassen. Hierzu interpretieren sie alte, neue und eigene Jazztunes. Viel Platz, Freiraum und Individualität ist zu hören und doch ergänzt sich das Trio zu einer Einheit. Alles ist möglich.

Zu den Musikern:

Der Pianist Gabriel Gutierrez, geboren am 3.10.1997 in Lima, Peru. Er studierte eineinhalb Jahre in Boston am Berklee College of Music unter anderem bei Kenny Werner. Sein Klavierspiel ist von afro-peruanischer und „Latin Music“ beeinflusst.

Pablo Santamaria Navarro, geboren am 28.03.1990, aus Barcelona, Spanien. Das Jahr 2016 verbrachte in Indonesien, wo er sich mit verschiedenster traditioneller Musik beschäftigte. Danach zog er nach Leipzig, um dort seine Studienvorbereitung zu absolvieren.

Der Bassist Neil Georg Richter, geboren am 19.02.1998 in Plymouth, Großbritannien. 2008 entdeckter er den Kontrabass für sich. Im Schuljahr 2013/ 2014 musizierte er in verschiedenen Gruppen des Don Mills Colleges Toronto, Canada. Er musizierte unter anderem im LaJazzo Baden- Württemberg unter der Leitung von Professor Rainer Tempel und vielen weitern kleinen, sowie größeren Combos.

Einlass: 19.30 Uhr, Konzertbeginn: 20.00 Uhr

Eintritt AK: 10€, VVK: 9€ über Facebook/PayPal oder Feinkost Hoppe, ermäßigt Schüler und Studenten: 5€

November 2020

ABSAGE – Kim-Gin 2.0

Kim-Gin mit Food-Lounge-Bar

Samstag, den 21.11.2020

KIM-GIN (18.00 Uhr – 20.00 Uhr)

Food-Lounge-Bar (ab 20.00 Uhr Essen aus dem Foodtruck mit Live-Musik: VS-Jazz-Trio und Lounge-Musik von DJ Fazio)

Leider müssen wir Euch mitteilen, dass auch die 2., Corona-konforme, Version des KIM-Gin Events vom 21.11. abgesagt werden muss. Wir hatten gehofft, dass wir unter Berücksichtigung und Einhaltung aller Hygienemaßnahmen Euch alle sorgenfrei einladen können, um in dieser verrückten Zeit ein paar schöne Stunden mit besonderen Getränken und leckerem Essen zu verbringen. Es darf und soll wohl wieder nicht sein.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass alle Beteiligten sich darauf geeinigt haben einen dritten Versuch zu starten: alle guten Dinge sind DREI ! Im Frühjahr werden wir einen neuen Termin finden und hoffen dann euch zu diesem wunderbaren Event einladen zu dürfen.

Alle Eintrittskarten behalten natürlich weiterhin Ihre Gültigkeit. Falls Sie jemand zurückgeben möchte, kann er sich gerne bei uns unter : post@tm-stg.de melden.

ABSAGE KIM-GIN 2.0

Zum ersten Mal verbindet das FAB-Team ein Event in den Kunsthallen mit einer Food-Lounge-Bar in der Event-Halle 0+1.  Zu Beginn des Abends, ab 18.00 Uhr freuen wir uns alle Gäste mit dem Kim-Gin zu verwöhnen. Die 3 Freunde und Macher dieser neuen Schwarzwald-Gin Kreation sind: Christian Driemel, Markus Wurth und Jochen Scherzinger. Christian hatte die Idee zu diesem Projekt; mit Markus, der aus der preisgekrönten Edelbrennerei Wurth stammt und Jochen Scherzinger , der mit seinem Artwood-Team  die künstlerische Umsetzung gestaltete, begann die Erfolgsgeschichte des exclusiven Kim-Gins. An diesem Abend berichten sie uns über ihr Gin-Projekt, die Gäste können diesen exclusiven Gin genießen und haben die Möglichkeit zu einem Foto-Shooting mit dem Profi-Fotograf des Artwood Teams.

Danach geht es weiter in die Eventhalle 1 des Technik Museum, wo ab 20.00 Uhr die Food-Lounge-Bar eröffnet wird. Die Genussmanufaktur Villingen von Daniel Richter bietet Leckeres aus dem Foodtruck (auch vegetarisch). Dazu begleitet uns das VS-Jazz Trio, Jochen Freiberg am Saxophon, Matthias Jakob am Piano und Stephan Higler am Bass, mit zwei Einlagen. DJ Fazio umrahmt den Abend mit chilliger Lounge-Musik.

Alle Gäste werden einen Sitzplatz haben – in Halle 0 und 1 richten wir schöne Lounge-Plätze für Euch. Je früher Ihr die Karten bucht und die Anzahl eurer Runde angebt, desto sicherer ist euch ein perfekter Lounge-Platz (begrenzte Anzahl Sitzplätze).

Einlass frei ab 18.00 Uhr Haupteingang des Technik Museum.

Einlass ab 20.00 Uhr an der Eventhalle 1: VVK 5€, AK: 6€; Karten gibt es bei Feinkost Hoppe St. Georgen, facebook, www.tm-stg.de